Pages Menu
Facebook
Categories Menu

16.05.2017

Stadtradeln wieder in Stuhr und Weyhe

fahrradAlle können mitmachen: Das Stadtradeln, eine Aktion für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität, geht in die dritte Runde. In diesem Jahr findet das Stadtradeln von Montag, den 29. Mai bis Sonntag, den 18. Juni statt.

Beim Stadtradeln bilden sich Teams und es werden während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurückgelegt. Es zählen also alle Kilometer, die mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Mitmachen können alle, die in Stuhr und/oder Weyhe wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Sie können einem Team beitreten oder ein neues Team gründen. Auch Schulklassen, Vereine, Organisationen und Unternehmen können sich als Team anmelden. Die Anmeldung erfolgt unter www.stadtradeln.de. Danach wird losgeradelt und die Radkilometer werden einfach im Online-Radelkalender, per Stadtradeln-App oder in Papierform eingetragen.

Neue Gewinnerkategorien

Neu in diesem Jahr ist, dass es zwei Gewinnerkategorien gibt: Das Team mit den meisten Kilometern je Teammitglied sowie das Team mit den meisten Gesamtkilometern. Den Gewinnern winken attraktive Preise. Zudem prämiert das Klima-Bündnis die fahrradaktivste Kommune.

Auch in diesem Jahr können Teilnehmer die RADar!-Funktion nutzen. Mit diesem Tool sorgen wir gemeinsam mit Ihnen als Radfahrerinnen und Radfahrer für eine noch bessere Radinfrastruktur, indem Sie im Internet oder direkt über die Stadtradeln-App Markierungen/Pins, z. B. für Schlaglöcher, Baumwurzeln, überflüssige Drängel- bzw. Umlaufgitter u. v. a. m., auf eine Straßenkarte setzen – wenn gewünscht inkl. Kommentar und Bild-Upload.

Interesse?

Für weitere Informationen steht Colja Beyer, der Klimaschutzmanager der Gemeinden Stuhr und Weyhe, gerne zur Verfügung.

„Stadtradeln“ ist eine deutschlandweite Kampagne des Klima-Bündnis. Das Stadtradeln in Stuhr und Weyhe wird in diesem Jahr von A1 Hotel GmbH, Apotheke 55, Ernst Bartsch GmbH, Bullitt-Bike, Edeka Stuhr, der Geest-Apotheke, Inkoop GmbH, dem Kirchweyher Hof, der Kloster-Apotheke, der Kreissparkasse Syke, REWE Stuhr, Schweers Zweiräder, Schütze GmbH, Tamsen Bau GmbH, der Volksbank Syke, Zweirad Bösche und der Zweirad-Lounge Garmhausen lokal unterstützt.