Pages Menu
Categories Menu

28.03.2020

Hilfen in Zeiten der Corona-Krise – Einladung zu einem Webinar mit der N-Bank am 31.03.2020, 16.00 Uhr im Webinarraum

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bundesregierung und die Niedersächsische Landesregierung haben umfangreiche Hilfsprogramme angekündigt bzw. bereits beschlossen. Stellvertretend für das Land Niedersachsen und den Bund erfolgt die Antragstellung für diese speziellen Förderprogramme bei der NBank www.nbank.de.

Seit dem 25.03.2020 können entsprechende Fördergeldanträge auf den „Niedersachsen-Liquiditätskredit für kleine und mittlere Unternehmen“ und die „Niedersachsen-Soforthilfe Corona für Kleinunternehmen und Soloselbstständige“ gestellt werden. Antragsmöglichkeiten auf die Bundesförderung folgen in Kürze.

In Zusammenarbeit mit den Stuhrer Interessengemeinschaften ist es uns gelungen, Herrn Martin Bartölke, Leiter Beratung NBank und eine Kollegin/Kollegen für ein Webinar zu gewinnen. Moderiert wird das Webinar von Volker Twachtmann (ISU) und Lothar Wimmelmeier (Gemeinde Stuhr). Ziel des Webinars wird es sein, die Förderprogramme vorzustellen, Tipps zu geben und soweit möglich für Fragen aus dem Auditorium zur Verfügung zu stehen.

Sollten Sie schon im Vorfeld Fragen haben, die beantwortet werden sollen, geben Sie uns diese bitte unter der E-mai Adresse: stadtmarketing@stuhr.de zur Kenntnis. Wir werden versuchen, diese dann in das Webinar einzubringen.


Wir freuen uns, Sie am 31. März 2020 um 16:00 Uhr im Webinarraum begrüßen zu dürfen. So nehmen Sie am Webinar teil:


Über den unten stehenden Link können Sie sich für das Webinar anmelden. Im Anschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Am Tag des Webinars klicken Sie bitte ein paar Minuten vor Webinarstart auf den zugesandten Link, um in den Webinarraum zu gelangen. Zunächst werden Sie durch einen kurzen Systemcheck geleitet. Planen Sie dafür bitte ein paar Minuten ein.

https://www.edudip.com/de/webinar/hilfen-in-zeiten-der-corona-krise-webinar-mit-der-n-bank/100640


Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Sollten Sie nicht an dem Webinar teilnehmen können, schicken Sie uns bitte eine Nachricht und wir senden Ihnen gerne am nächsten Tag eine Aufzeichnung, falls gewünscht.

Mit diesem Format betreten wir alle Neuland und hoffen, dass alles klappt und die Technik stabil läuft. Sollte es zu technischen Problemen kommen, so bitten wir Sie schon jetzt um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen